BRICS und Woods

BRICS und Woods

Waldai – Sotschi 2023
In einer Vielzahl von Beiträgen geht es um die BRICS und das sterbende FinanzSystem von Bretton-Woods, was einst höchst konspirativ auf Jekyll Island von Kriminellen, zum Zwecke der SchuldGeldVersklavung, zugunsten eben dieser Kriminellen ins Leben gerufen wurde.
Um mit dem teils schwefelnden Unsinn, der, das PutinBashing betreffend, hierzu grassiert, einmal aufzuräumen, ist dieser Beitrag sehr empfehlenswert.
Putin weist ausdrücklich darauf hin, dass das bisherige FinanzSystem gescheitert ist, es aber in der BRICS derzeit nicht darum geht, ein neues FinanzSystem oder eine neue WeltLEIDWährung zu schaffen, sondern dafür zu sorgen, unter den daran teilnehmenden Währungen ein faires Verrechnungssystem zu etablieren, in dem die nationalen Währungen bleiben können, was sie sind.

Dazu ergänzend auch Das hier, insbesondere der Artikel, auf den sich Das hier bezieht. Für meine Begriffe haben die Dunklen mit Milei Argentinien zurückerobert. Er ist ein absoluter Befürworter des kapitalistischen SchuldGeldKnechtschaftssystems. Und das DummVolk – wie solltes es auch anders sein – merkt es nicht, da ihm die Bildungsgrundlage fehlt.
Milei und BRICS, das geht gar nicht. Argentinien war der heißeste Beirittsanwärter.
Milei – eine USMarionette.
Ein Verfechter der zügellosen Privatisierung.
Mit ihm versuchen die Dunklen verlorenes Terrain zurückzuerobern. Da ist das WEF im Licht der Schweizer Berge ein vorzügliches Forum.

Wir sehen bereits sehr lange einen heftigen Krieg gegen die wahre Menschheit. Wenn die nicht endlich angemessen „in die Pötte kommt“, wird das Finale entsprechend dem Gesetz von ‚Ursache und Wirkung‘ noch erheblich grausamer!
Dieser Krieg ist zugleich ein geistiger Krieg zwischen der Artur, dem TemplerOrden, und den Schlangenbrüdern, den Illuminaten. Ein Jahrtausende währender Kampf! Beide setzen die Unbedarften rücksichtslos für ihre Zwecke ein. Inwieweit die Artur sich als das biblische Zweite Tier entpuppt, bleibt abzuwarten.
Diese Auseinandersetzung hat jedenfalls mit dem Plan des SchöpferGottes nicht das geringste zu tun.
Aus dieser Gemengelage wird ein erstarkendes Menschengeschlecht erwachsen, das für den Fortgang der Schöpfung von elementarer Bedeutung ist.
Der größere Teil hingegen wird der kosmischen Mülltrennung zum Opfer fallen. Dieser Prozess läuft ebenfalls seit Jahrtausenden und erfährt gegenwärtig eine erhebliche Beschleunigung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

eins × eins =